Hähnchencurry mit Reisnudeln

Zutaten:

für 4 Portionen

4 Hähnchenbrustfilets ohne Haut
1 EL rote Currypaste
4 EL Öl
300 g dünne Reisnudeln
2 rote Paprika
1 TL Currypulver
400 g Reisdrink Original (z. B. Alpro)
1 Bund Koriander
1 Bund Frühlingszwiebeln
Hähnchencurry mit Reisnudeln

Zubereitung:

1. Hähnchenbrust trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden. Currypaste mit Öl vermischen und die Hähnchenbrustscheiben damit  marinieren.
2. Reisnudeln mit kochendem Wasser übergießen, ca. 5 Minuten  einweichen lassen, dann abgießen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden.
3. Fleischscheiben und Paprikastreifen in einer heißen Pfanne anbraten. Mit Currypulver bestäuben und den Reisdrink dazugeben. Kurz  aufkochen, dann die Reisnudeln hineingeben. Nochmals ca. 2 Minuten köcheln lassen.
4. Koriander waschen, trocken schütteln und grob schneiden.  Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.  Hähnchencurry auf vier Schalen verteilen. Mit Koriander und Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Pro Portion 705 kcal (2952 kJ) / 80 g KH / 41 g E / 22 g F

Unsere aktuellen Angebote
mehr . . .
Unser Restaurant in Barmen und Vohwinkel!
Wechselnde Wochenkarte
Speisekarte
Jetzt geht's App!
Hier kostenlos herunterladen!
Gewinnspiel
Wir verlosen zwei akzenta-Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 50.- Euro.
Mitspielen und gewinnen!
Käse des Monats
Jeden Monat präsentieren wir Ihnen aus unserem umfangreichen Sortiment den Käse des Monats.
mehr . . .
Öffnungszeiten
Barmen, Steinbeck, Vohwinkel
Montag - Samstag: 7.30 - 21.00 Uhr

Elberfeld, City-Arkaden
Montag - Samstag: 8.00 - 20.00 Uhr
Kontakt
Facebook
Instagram