Wirsingkohl mit Kartoffelhaube

Zutaten:

für 4 Portionen:

800 g Wirsing
Salz
4 Stiele Pfefferminze
300 g Crème fraîche
abgeriebene Schale von
2 Bio-Zitronen
Pfeffer
250 ml Milch
2 Btl. (à 97 g) Instant-Kartoffelpüree
(z. B. Pfanni)
2 Eigelb
2 EL Butter
150 g Putenbrustaufschnitt
Wirsingkohl mit Kartoffelhaube

Zubereitung:

1. Wirsing vierteln, Strunk entfernen und Viertel quer in ca. 1 cm breite Streifen
schneiden. Waschen und abtropfen lassen. In reichlich kochendem Salzwasser
ca. 8 Min. vorgaren.
2. Minzeblättchen waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Mit Crème fraîche, Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren. Wirsing abgießen, dabei 600 ml Wasser auffangen. Wirsing abtropfen lassen. Aufgefangenes Kochwasser mit Milch mischen, mit Kartoffelpüreepulver anrühren. Eigelb und Butter unterziehen, kräftig würzen.
3. Wirsing mit Crème-fraîche-Masse mischen, in eine gefettete Auflaufform geben. Putenbrustaufschnitt in breite Streifen schneiden und darauf geben. Kartoffelpüree darüber streichen und im heißen Ofen bei 200 °C (U: 180 °C/G: Stufe 3) 40–45 Min. goldbraun backen.

Pro Portionen 400 kcal (1630 kJ) / 25 g KH / 16 g E / 24 g F

Unsere aktuellen Angebote
mehr...
Unser Restaurant in Vohwinkel!
Wechselnde Wochenkarte
Speisen & Getränke
Unsere Heiße Theke in Barmen
Zur Speisekarte
Jetzt geht's App!
Hier kostenlos herunterladen!
Gewinnspiel
Wir verlosen zwei akzenta-Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 50.- Euro.
Mitspielen und gewinnen!
Produkte des Monats
Weine
Käse
Öffnungszeiten
Barmen, Steinbeck, Vohwinkel
Montag - Samstag: 7.30 - 21.00 Uhr

Elberfeld, City-Arkaden
Montag - Samstag: 8.00 - 20.00 Uhr
Kontakt
Facebook